Ihr Besuch

Wir freuen uns sehr, Sie bald bei einer Veranstaltung der Komischen Oper Berlin begrüßen zu dürfen! Um Ihren Besuch so angenehm wie möglich zu gestalten, haben wir für Sie ein paar nützliche, wissenswerte und hoffentlich auch unterhaltsame Informationen zusammengestellt. Bis bald an der Komischen Oper Berlin!

Vor dem Besuch

Anreise

Komische Oper Berlin @Schillertheater
Bismarckstraße 110
10625 Berlin

Flughafen Tempelhof – Hangar 1
Columbiadamm 10
12101 Berlin
Zelt am Roten Rathaus
Rathausstraße 1
10178 Berlin

Konzerthaus Berlin – Großer Saal
Gendarmenmarkt 2
10117 Berlin
Ernst-Reuter-Saal
Eichborndamm 213
13437 Berlin
KINDL-Areal
Am Sudhaus 3
12053 Berlin
Heimathafen Neukölln
Karl-Marx-Straße 141
12043 Berlin
Bezirkszentralbibliothek Mark Twain
Marzahner Promenade 54 / 55
12679 Berlin
Komische Oper Berlin
Behrenstraße 55-57
10117 Berlin
Ein­führungs­ma­tinee
Zwei Wochen vor der aktuellen Premiere laden die produktionsbetreuenden Dramaturg:innen am Sonntagmittag zur Einführungsmatinee ein. Hier besteht Gelegenheit, schon im Voraus einen tieferen Einblick in Werk und Inszenierung zu gewinnen: Regisseur:in, Dirigent:in, Bühnen- und Kostümbildner:in erläutern Hintergründe ihrer Arbeit und machen neugierig auf die kommende Premiere. Die eine oder andere musikalische Kostprobe darf natürlich nicht fehlen!

Gastronomie

Opernfrühstück
Das Vorspiel zu Einführungsmatinee ... Wenn Sie Lust auf noch mehr Genuss haben, stärken Sie sich vor den Produktionseinblicken ab 10 Uhr beim Opernfrühstück in der angenehmen Atmosphäre des Foyers. Doch Achtung: Ausnahmen bestätigen die Regel ... Ortsbedingt kann nicht zu jeder Einführungsmatinee ein Opernfrühstück angeboten werden.
Reservierungen für die Pause
Um Ihren Besuch in der Komischen Oper Berlin entspannt genießen zu können und mögliche Wartezeiten in der Pause einer Vorstellung zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen, Speisen und Getränke bereits vorab zu reservieren.
Dresscode
Schick oder Schock – einen Dresscode gibt es nicht. Sie werden immer richtig angezogen sein. Kleiden Sie sich so, dass Sie sich wohlfühlen. Individualität hat eindeutig Vorrang. Fühlen Sie sich nicht over- oder underdressed, fühlen Sie sich wohl!
FAQ
Dresscode, Jubelverhalten und warum eigentlich »komisch« ... Vieles von dem, was Sie schon immer über den Opernbesuch wissen wollten, aber sich nie zu fragen wagten, haben wir in unserem FAQ-Glossar für Sie zusammengefasst. Und ganz nebenbei erklären wir von A-rie bis Z-auberflöte auch noch die gängigsten Opernbegriffe, damit Sie beim nächsten Pausengespräch punkten können.

Während des Besuchs

Hausöffnung
Opernhaus und Abendkasse öffnen in der Regel eine Stunde vor Vorstellungsbeginn. Nur bei Kammer- und Nachtkonzerten ab eine halbe Stunde vor Beginn. Bitte beachten Sie, dass unterschiedliche Veranstaltungsorte auch geändert Öffnungszeiten haben können.
Einführungen
Die Stückeinführungen zu den Vorstellungen sind kostenlos – 30 Minuten vor Beginn, bei Sinfoniekonzerten 45 Minuten vor Beginn. (Keine Einführungen vor Premieren, Kinderopern, konzertanten Aufführungen, Silvester- und Sonderveranstaltungen sowie Vorstellungen des Staatsballetts Berlin). Ab kurz nach der Premiere finden Sie außerdem digitale Audioeinführungen im Podcast-Format auf den jeweiligen Produktionsseiten.
Garderobe
Wir lassen Sie nicht hängen ... Bitte geben Sie Ihre Jacken, Mäntel und Taschen (größer als A4) aus Sicherheitsgründen an der Garderobe ab – kostenlos!
Spät dran?
Wenn Sie zu spät kommen, wird das Abendpersonal versuchen, Sie nach Möglichkeit leise zu Ihren Plätzen zu führen. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass dies nicht immer sofort, bei manchen Vorstellungen leider gar nicht möglich ist.
Programmhefte
Programmhefte können Sie beim Abendpersonal, über den Telefonservice oder an der Opernkasse kaufen. Sie sind nur auf Deutsch erhältlich, enthalten aber u.a. die Handlung der Oper auch in englischer, französischer und türkischer Sprache.
Bild-, Video- oder Tonaufnahmen
Bitte respektieren Sie die Kunst und die Künstler:innen. Aus urheberrechtlichen Gründen sind während der Vorstellungen Bild-, Video- oder Tonaufnahmen nicht erlaubt. Sie dürfen aber gerne davor und danach sowie während der Pausen im Saal und Foyer fotografieren. Auf unserer Website und in den Programmheften finden Sie Fotos zu den einzelnen Produktionen.

Nach dem Besuch

After Show Lounge
»Jede Aufführung eine Premiere!« lautete das Credo von Komische-Oper-Gründer Walter Felsenstein. Deshalb feiern wir die Wiederaufnahme einer Produktion wie eine Premiere: In der After Show Lounge sind Publikum und Künstler:innen im Anschluss an die Vorstellung herzlich zu Operncocktails und Musik ins Foyer geladen.
Nachgefragt bei ...! – Das Late-Night-Gespräch
Sie sind das Gesicht, die Stimme und die Seele der Komischen Oper Berlin und jeder Aufführung: Die Mitglieder des Ensembles! Im neuen Late-Night-Gesprächsformat stellen sich jeweils zwei Bühnenkünstler:innen einer Inszenierung den Fragen der Dramaturgie und des Publikums. Ein exklusiver Blick in die Hintergründe einer Inszenierung und in die Herzen und Köpfe der Künstler:innen! Alle Termine finden Sie hier.

Berlin, Berlin!

Kommen Sie aus Berlin? Sind Sie neu in der Stadt, oder vielleicht einfach nur zu Besuch? Die Komische Oper Berlin ist so vielfältig und einmalig, wie die Metropole um sie herum. Die Möglichkeiten, wie Sie sich den Aufenthalt vor und nach dem Besuch in der Komischen Oper Berlin gestalten können, scheinen unendlich. Da die Verkehrsanbindungen ideal sind, bedeuten auch Entfernungen kein Problem. Um Ihnen Ihren Abend so angenehm wie möglich zu gestalten, haben wir ein paar Empfehlungen für Sie zusammengestellt ... Genießen Sie Berlin – mit allen Sinnen!

Restaurants

Trendiges Restaurant für Sushi und Sashimi, mit offener Küche und modernem Ambiente.

Kantstraße 135
10625 Berlin - Charlottenburg / Wilmersdorf

Gehobene Fischgerichte nach internationaler Art in einem modernen Restaurant mit künstlerischem Dekor.

Kantstr. 135-136
10625 Berlin - Charlottenburg / Wilmersdorf
Renommiertes, stilvolles Restaurant mit gehobener italienischer Küche, Desserts und Weinen.

Meinekestr. 10
10719 Berlin - Charlottenburg / Wilmersdorf

Klassischer, chinesischer Feuertopf sowie Wok-Gerichte mit Fleisch und Tofu in zwangloser Atmosphäre.

Bismarckstraße 24
10625 Berlin - Charlottenburg / Wilmersdorf
Kreative mediterrane Gerichte in einem modernen, lichtdurchfluteten Lokal mit Panoramablick auf die Stadt und den Zoo.

Budapester Str. 40
10787 Berlin - Charlotttenburg / Wilmersdorf
Die Bar besticht optisch durch ihren stilvollen Minimalismus: schwarze Wände und ein Tresen aus Holz und schwarzem Marmor. Aber auch die Drinks können sich sehen lassen.

Lotte-Lenya-Bogen 551
10623 Berlin - Charlottenburg / Wilmersdorf

Noch mehr Kultur ...

Die Kinolandschaft Berlins ist unvergleichbar vielgestaltig. Die Yorck Kinogruppe sieht sich als Kulturvermittler und wählt aus diesem Grund für Sie mit Leidenschaft und Sorgfalt aus der großen Zahl der jährlich startenden Arthouse-Filme die interessantesten, bewegendsten, unterhaltsamsten, anregendsten, kurz: die besten Filme aus.
Das Museumsportal Berlin ist die gemeinsame Internetseite der Museen, Ausstellungshäuser, Gedenkstätten und Schlösser in der Hauptstadtregion. Es bietet einen Überblick über Berlins vielfältige Museumslandschaft, hilft bei der Planung des Museumsbesuchs und regt zu Entdeckungen an.

76 Stadttheater, Opern- und Konzerthäuser, Kabarett- und Comedy Bühnen, Kleinkunstbühnen, Show- und Musicalpaläste, Kinder- und Jugendtheater präsentieren gemeinsam und übersichtlich ihr Programm!
Das Jüdische Museum Berlin gehört seit seiner Eröffnung 2001 zu den herausragenden Institutionen in der europäischen Museumslandschaft.