Gastspiel

Les Ballets Trockadero de Monte Carlo

Erleben Sie die außergewöhnlichste Ballettcompagnie der Welt nach ausverkauften Gastspielen erneut in Deutschland
Oscar Straus

Eine Frau, die weiß, was sie will!

MUSIKALISCHE KOMÖDIE IN ZWEI AKTEN
Am legendären Metropol-Theater, der heutigen Komischen Oper Berlin, feierte Oscar Straus’ spritziges Meisterwerk 1932 mit Fritzi Massary in der Hauptrolle seine umjubelte Uraufführung. Nun kehrt das kammerspielartige Operettenschmuckstück zurück »nach Hause« – als verrückte Tour de force des Operetten-Dream-Teams Dagmar Manzel und Max Hopp, die dabei in gleich 20 verschiedene Rollen schlüpfen …
Sep '16
Sa
Fr
So
Sa
Okt '16
Sa
Fr
Dez '16
So
Fr
Jan '17
Fr
Gioachino Rossini

Il barbiere di Siviglia

In italienischer Sprache
Rossinis Klassiker in der Inszenierung eines der spannendsten russischen Regisseure der Gegenwart, Kirill Serebrennikov.
Okt '16
So
Do
So
Mi
Fr
Nov '16
Sa
Sa
Dez '16
So
Fr
Mo
Jul '17
Mi
Do
Wolfgang Amadeus Mozart

Die Zauberflöte

Oper in zwei Aufzügen
Der Sensationserfolg ist zurück! Nichts ist unmöglich in der Zauberflöte an der Komischen Oper Berlin. »Ein echtes Opern-Happening!« [B.Z.] 
Okt '16
So
Sa
Nov '16
Fr
Fr
Dez '16
Mi
Sa
Di
Do
Jan '17
Fr
Sa
So
Feb '17
Di
Fr

02.06.2016

Eine Opernreise

Im Juni begab sich der Operndolmuş auf die Spuren der Gastarbeiterroute.

Die neue Spielzeit ist da!

Blättern Sie hier im Spielzeitheft 2016/17

Abomüsement!

Es gibt viele neue Abo-Angebote: Funkelnagelneu, Fabelhafter Mittwoch und weitere.

Newsletter

Möchten Sie regelmäßig über Premieren und Neuigkeiten der Komische Oper Berlin informiert werden? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter.

Spielzeitheft und Monatspläne online

Auf ISSUU können Sie in der digitalen Version unseres aktuellen Spielzeithefts sowie in den Monatsplänen stöbern!

Kunst der Oberfläche - Das Operettenbuch ist jetzt erhältlich!

Operette zwischen Bravour und Banalität. Die Ergebnisse des Operettensymposiums 2015 an der Komischen Oper Berlin sind nun im Henschel Verlag als Buch erschienen und ab sofort an der Tageskasse und online erhältlich.

M
D
M
D
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
11
12 13 14 15 16 17
18
19 20 21 22 23 24
25
26
27
28
29
30
31
Freitag 01.07.2016
16:00
Wie entsteht ein Bühnenbild?
19:30
Musical in zwei Akten (1956)
Samstag 02.07.2016
16:00
Die Kostümabteilung. Von der Figurine bis zum maßgeschneiderten Kostüm.
19:30
Oper in vier Akten [1899] | In französischer Sprache
22:00
Gespräch nach der Vorstellung
Sonntag 03.07.2016
19:00
Tragédie lyrique en musique in fünf Akten (1754) | In französischer Sprache
Montag 04.07.2016
18:30
»So be…scheiden sind die Zeiten – vom Trost der Musik«
Johanna Wall, Dramaturgin
19:30
Die Spoliansky-Revue [2015]
21:00
»Von wegen leichte Muse!«
mit Kai Tietje und den Geschwistern Pfister
Dienstag 05.07.2016
18:30
»Lustvolles Schaudern – von Vampiren und anderen Blutsaugern«
Ulrich Lenz, Chefdramaturg
19:30
Musiktheater nach Heinrich Marschner [1828]
21:00
»The Walking Dead vor rotem Vorhang – lässt es sich im Theater gruseln?«
mit Antony Hermus und Antú Romero Nunes
Mittwoch 06.07.2016
18:30
»Katastrophe, Katzenjammer – vom Schicksal moderner Menschen«
Simon Berger, Dramaturg
19:30
Lyrische Szenen in drei Akten [1879]
22:30
»Auf der Wiese haben wir gelegen … - moderne Liebe und Theaterpoesie«
mit Rebecca Ringst (Bühnenbildnerin) und Günter Papendell
Donnerstag 07.07.2016
18:30
»Von der Brutalität der Liebe in Zeiten des Materialismus«
Johanna Wall, Dramaturgin
19:30
Oper in drei Akten [2014]
22:30
»Wiener Schmäh und schräge Töne«
mit Hendrik Vestmann
Freitag 08.07.2016
16:00
Die Abteilung Maske. Wie lange dauert es, eine Glatze zu schminken?
18:30
»Von der Rache der Erniedrigten in Zeiten geklärter Verhältnisse«
Johanna Wall, Dramaturgin
19:30
Musical in zwei Akten (1956)
22:30
»Die Macht der Sprache?«
mit Max Hopp und Katharine Mehrling
Samstag 09.07.2016
18:30
»Lost in fantasy – die bizarren Welten des Gespenster-Hoffmann«
Ulrich Lenz, Chefdramaturg
19:30
Opéra fantastique in fünf Akten [1881] | In französischer und deutscher Sprache
22:45
»Lost in yourself? – von Doppelgängern und Spiegelbildern«
mit Uwe Schönbeck, Dominik Köninger und Alexander Lewis
Sonntag 10.07.2016
18:00
»Blut ist im Schuh! – Spitzentanz und schauderhafte Märchenwelten«
Simon Berger, Dramaturg
19:00
Oper in vier Akten [1899] | In französischer Sprache
21:45
»Märchenhafte Wirklichkeit – Märchenstoffe und Regiekonzept«
mit Nadja Mchantaf und Carsten Sabrowski
Dienstag 12.07.2016
20:00
Das erfolgreichste Taiko-Ensemble der Welt ist zurück
Mittwoch 13.07.2016
20:00
Das erfolgreichste Taiko-Ensemble der Welt ist zurück
Donnerstag 14.07.2016
20:00
Das erfolgreichste Taiko-Ensemble der Welt ist zurück
Freitag 15.07.2016
20:00
Das erfolgreichste Taiko-Ensemble der Welt ist zurück
Samstag 16.07.2016
15:00
Das erfolgreichste Taiko-Ensemble der Welt ist zurück
20:00
Das erfolgreichste Taiko-Ensemble der Welt ist zurück
Sonntag 17.07.2016
14:00
Das erfolgreichste Taiko-Ensemble der Welt ist zurück
Dienstag 19.07.2016
Mittwoch 20.07.2016
Donnerstag 21.07.2016
Freitag 22.07.2016

Weltklasse-Cellist Mischa Maisky präsentiert im Sinfoniekonzert die ganze Bandbreite seines Instruments ...
Der Operndolmuş  geht auf Tour: 3000 km von Berlin nach Istanbul! Erfahren Sie mehr ...
Ein ganzes Wochenende wird die Vielfalt türkischer Musik gefeiert. Von anatolischer Folklore bis zu zeitgenössischen türkischen Kompositionen.