Willkommen
Welcome
Bienvenue
Hoş geldiniz

Christoph Willibald Gluck

Orfeo ed Euridice

Jacques Offenbach

Les Contes d'Hoffmann

Leoš Janáček

Katja Kabanowa

Pjotr I. Tschaikowski

Jewgeni Onegin


Jetzt das digitale Magazin entdecken!
PLANEN
komische-oper-berlin.de
Spielplan
Vorstellungsausfall!
Die Omikron-Welle macht auch vor der Komischen Oper Berlin keinen Halt! Daher sind wir gezwungen, einige Vorstellungen kurzfristig abzusagen.
PLANEN
komische-oper-berlin.de
13. Jan 2021
Schutz- und Hygiene
In die Oper ... aber sicher!
Neue 2G-Plus-Regel
Alle Besucher*innen der Komischen Oper Berlin benötigen absofort ergänzend zum Nachweis über eine vollständige Covid-19-Impfung bzw. Genesung (2G) ein tagesaktuelles negatives Testzertifikat. Für Besucher*innen mit vollständiger Booster-Impfung entfällt die Testpflicht, die wir Ihnen aber als Schutzmaßnahme zusätzlich empfehlen möchten. Weiterhin gilt für den gesamten Aufenthalt in der Komischen Oper Berlin die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske.
ENTDECKEN
komische-oper-berlin.de
12. Jan 2022
Digitorial Januar und Februar 2022
Toujours l'amour!
Entdecken Sie jetzt den Januar und Februar 2022 an der Komischen Oper Berlin: Neben dem Programm finden Sie in unserem Digitorial – unserem digitalen Monatsheft – Wissenswertes und Unterhaltsames zu den aktuellen Produktionen gebündelt auf einen Blick. Jetzt stöbern!
HINTERGRUND
komische-oper-berlin.de
10. Jan 2022
KOBKatja Annette Dasch Interview
»Und dann kommt Katja ...«
Die international erfolgreiche Sopranistin Annette Dasch interpretiert Katja Kabanowa – Leoš Janáčeks meisterhaft beklemmendes Porträt einer jungen Frau, die gegen ihre Lebensumstände aufbegehrt – und gibt damit ihr Debüt an der Komischen Oper Berlin. Im Video-Interview verrät sie, was ihr bei der Arbeit an dieser Oper und ihrer Partie besonders wichtig war.
BACKSTAGE
komische-oper-berlin.de
10. Jan 2021
KOBOnegin Wieder da! Der Kaiser erklärt ...
Jewgeni Onegin
Rollrasen als Bühnenbild
Wussten Sie, dass die »Wiese« aus dem Bühnenbild von Jewgeni Onegin auf historischen Webstühlen und zum Teil in traditioneller Handarbeit in einer Werkstatt in Sachsen hergestellt wurde? Erfahren Sie mehr in dieser Ausgabe von Der Kaiser erklärt ...
HINTERGRUND
komische-oper-berlin.de
9. Jan 2022
KOBKatja Giedrė Šlekytė Interview
Ein Schrei nach Freiheit, Kreativität und Liebe
Ein Shootingstar leitet die Produktion Katja Kabanowa am Dirigentenpult: die litauische Dirigentin Giedrė Šlekytė. Im Video-Interview spricht sie über ihre Sicht auf das Stück und ihre Faszination an Leoš Janáčeks Komposition.

Immer up to date!
Jetzt den Newsletter der Komischen Oper Berlin abonnieren!
Die Welt der Oper ist aufregend und bereichernd ... deshalb informiert mich die Komische Oper Berlin regelmäßig darüber, was Sie dazu beiträgt. Ich möchte den Newsletter erhalten. Der Datenschutzerklärung stimme ich zu.

Die Komische Oper Berlin ist das Haus mit dem interessantesten Publikum der Stadt ... und es ist ein Haus, das einen immer wieder überrascht.
rbb kulturradio