Willkommen
Welcome
Bienvenue
Hoş geldiniz

1. bis 10. Juli 2022

Komische Oper Festival

Jetzt entdecken!

Spielzeit 2022/23

Weiter geht's im Programm ...
Di5Jul
»Wie sorglos war ich früher« – Janáček, Katja und die Tragödien der Moderne
Di5Jul
»Was sollen wir nur mit Katerina machen?«
Mi6Jul
»Glik, du bist gekumen tsu mir – Aspekte des Jüdischen im Theater von Barrie Kosky«
Mi6Jul
»Makin’ Wicky-Wacky Down in Waikiki – Jüdischer Witz«

Jetzt das digitale Magazin entdecken!
SPIELPLAN
komische-oper-berlin.de
26. Mai 2022
Komische Oper Festival Highlights
1.-10. Juli 2022
Neun Tage Oper für alle Sinne!
Die eine oder andere Premiere in dieser Saison verpasst? Lust auf ein besonderes Opernereignis, das alle Sinne anspricht? Auch die letzte Spielzeit unter Intendant Barrie Kosky feiert die Vielfalt der Neuproduktionen am Ende der Saison mit dem Komische Oper Festival.
ENTDECKEN
komische-oper-berlin.de
17. JUN 2022
#ByeByeBarrie #KOBYiddishRevue
Glik!
Frenetischer Applaus, Standing Ovations und eine rauschende Party – what a night! Hier findet ihr unser Fotalbum zur Premiere von Barrie Koskys All-Singing, All-Dancing Yiddish Revue!
JUNG UND JEDE:R
komische-oper-berlin.de
12. JUN 2022
Entdecken Abenteuer Oper!
Auf ins Abenteuer ...
Die richtigen Worte finden, sich selbst in spannenden Geschichten verorten und einen eigenen künstlerischen Ausdruck entwickeln – dies erleben Grundschüler:innen in unserem Projekt Abenteuer Oper!. Die Ergebnisse der diesjährigen Projektklassen stellen wir hier im Online-Magazin vor.
Magazin
komische-oper-berlin.de
4. Jun 2022
Caren van Oijen Tom Erik Lie Ensemble
Gefeliciteerd! Gratulerer så mye!
Caren van Oijen und Tom Erik Lie wurden heute zu Kammersänger:innen ernannt!
Kostprobe gefällig?
Die Catskill-Playlist

In den Catskill Mountains nördlich von New York erblühte in den 1950er und 60er Jahren eine reichhaltige Hotel- und Unterhaltungskultur, die dem Ort zum »Las Vegas der Ostküste« machten. Aus den dort zur Aufführung gelangten, mal kabarettistischen, mal herzerwärmenden, von Jazz und Swing, Rock’n Roll und Klezmer inspirierten Shownummern haben Barrie Kosky, Dirigent und Arrangeur Adam Benzwi und Choreograph Otto Pichler eine (fast) komplett in jiddischer Sprache gesungene, köstlich-komödiantische, campy crazy, supersexy Revue zusammengestellt, die mitreißen und zu Herzen gehen soll. Kostproben der Originale gefällig?
HINTERGRUND
komische-oper-berlin.de
1. Juni 2022
KOBYiddishRevue Coming soon
MAGAZIN
komische-oper-berlin.de
24. Mai 2022
Intendanz Rückblick No reason to cry!
#BYEBYEBARRIE
»My very special Barrie moment«
Barrie Kosky beendet nach zehn erfolgreichen Jahren an der Komischen Oper Berlin seine Intendanz. Kein Grund zur Trauer, denn er bleibt dem Haus auch in den kommenden Jahren als Regisseur erhalten. Wohl aber die Gelegenheit, einmal zurückzublicken – auf spannende, lustige, emotionale Momente auf und hinter der Bühne. Wir haben Mitarbeiter*innen des Hauses nach ihrem »very special Barrie moment« gefragt.

Immer up to date!
Jetzt den Newsletter der Komischen Oper Berlin abonnieren!
Die Welt der Oper ist aufregend und bereichernd ... deshalb informiert mich die Komische Oper Berlin regelmäßig darüber, was Sie dazu beiträgt. Ich möchte den Newsletter erhalten. Der Datenschutzerklärung stimme ich zu.

Die Komische Oper Berlin ist das Haus mit dem interessantesten Publikum der Stadt ... und es ist ein Haus, das einen immer wieder überrascht.
rbb kulturradio