Opernstudio

Die Zeiten, in denen Opernsänger:innen allein aufgrund ihrer stimmlich-musikalischen Qualität beurteilt wurden, sind nahezu vorbei: Zunehmend gehört zum Profil eines:r Opernsängers:in auch eine ausgewiesene szenische und darstellerische Präsenz. Doch noch sind entsprechende Ausbildungsangebote rar, die junge Sänger:innen auf ihrem Weg zum virtuosen Darsteller unterstützen. 2008 hat die Komische Oper Berlin daher das internationale Opernstudio gegründet, das bis zu fünf jungen Sänger:innen eine praxisorientierte, intensive Zusatzausbildung nach dem Studium bietet und insgesamt zwei Jahre gezielt auf ihre Bühnenkarriere vorbereitet.

Wer ist wer?

Mezzosopran
(Deutschland)
Tenor
(Deutschland)

Sopran
(Österreich)
Bariton
(Israel)
Bass
(Türkei)
Zhifeng Hu
Pianistin
(Deutschland)
Eva Pons
Studienleitung und
Leiterin des Opernstudios
Sebastian Ukena
Szenische Produktionsleitung
und Leiter des Opernstudios
Werner Sauer
Oberspielleitung und
Leiter des Opernstudios
Ensemblemitglied und
Vocal-Coach des Opernstudios

Mitwirken?

Hier geht es zu unseren aktuellen Jobausschreibungen.

Gefördert von

Kontakt

Sebastian Ukena
Szenischer Produktionsleiter und
Leiter des Opernstudios
s.ukena@komische-oper-berlin.de
Eva Pons
Studienleitung und
Leiter des Opernstudios
e.pons@komische-oper-berlin.de