Förderkreis Freunde der Komischen Oper Berlin e.V.

ÜBER UNS

Seit mehr als 20 Jahren unterstützt der Förderkreis die Komische Oper Berlin - Neuproduktionen, Kinderopern, die Förderung von Nachwuchskünstler_innen sowie ausgewählte Projekte werden regelmäßig mithillfe von Jahresbeiträgen und Spenden unserer Mitglieder verwirklicht und umgesetzt.

Unterstützen auch Sie die Komische Oper Berlin und werden Sie Mitglied!
Eine Vielzahl von exklusiven Angeboten, das Zusammentreffen mit anderen Opernfreunden und der Erhalt der FörderCard  (25% Ermäßigung für bis zu zwei Karten pro Vorstellung) machen Fördern bei uns attraktiv und erlebnisreich!

SATZUNG



Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Gerne lassen wir Ihnen weitere Informationen zukommen und freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen!

Mitmachen und unterstützen!

Erhalten Sie Einblick in das Theaterleben durch Probenbesuche, Künstlergespräche, Reisen, Premierenfeiern und Sonderveranstaltungen.

Kontakt

Förderkreis Freunde der Komischen Oper Berlin e. V.
Irmtraud Michels
Unter den Linden 41
10117 Berlin

T + 49 (0)30 202 60 239
F + 49 (0)30 202 60 366
foerderkreis@komische-oper-berlin.de

IBAN DE 61 1007 0000 0056 3510 00
BIC DEUTDEBBXXX


Einblicke

FÖRDERN MACHT FREUNDE!

Der Förderkreis bietet seinen Mitgliedern in jeder Förderstufe ein attraktives Angebot an Veranstaltungen rund um die Oper. Je größer Ihr Engagement, desto größer ist auch das Leistungsangebot, das der Verein Ihnen entgegenbringt.  Das heißt - mit jeder Förderstufe wächst auch Ihre Nähe zu Mitarbeitern und Künstlern der Komischen Oper Berlin. Außerdem erhalten alle Mitglieder die FörderCard, mit der man 25% Ermäßigung für bis zu 2 Karten pro Vorstellung (Ausnahme: Staatsballett und Sonderveranstaltungen) erhält!


Junger Freund
36 € (bis 30 Jahre)
    • Erhalt der FörderCard, kostenlose Probenbesuche, lockere Zusammentreffen mit anderen Opernfreunden und Freunden der Kultur

    Freund
    72 €
    • Erhalt der FörderCard, Probenbesuche, Hintergrundgespräche, Exkursionen wie Besuche anderer Kulturinstitutionen und Theater etc.

    Förderer
    360 €
    • sämtliche Leistungen der Freunde, Einladungen zu exklusiven Veranstaltungen und Reisen mit Künstlern des Hauses, namentliche Nennung in den Publikationen der Oper, Kartenkontingente zu allen Premieren und Vorstellungen, Kartenbestellungen und kostenlose Zusendung der Tickets über das Förderkreisbüro, Stimmrecht als Vereinsmitglied

    Premierenclub
    2.500 €
    • sämtliche Leistungen der Förderer, außerdem 2 Freikarten zu jeder Premiere (oder eine bestimmte Anzahl von Karten für Premieren nach Wahl innerhalb des Kartenkontingents), Einladungen zu den Premierenempfängen, Premierenpräsente

    Firmenclub
    5.000 €
    • 15 Vorstellungskarten in den ersten Kategorien für frei wählbare Aufführungen der Komischen Oper Berlin mit jeweiligem Pausenarrangement, Einladungen zu Premierenempfängen

    Junger Kurator (bis 45 Jahre) / Kurator
    5.000 € / 10.500 €
    • Kuratoren genießen alle Vorteile der Freunde, Förderer, Premieren- und Firmenclubmitglieder
    • individuelle Angebote


    Add-on «Familienclub»
    36 € zusätzlich zum Jahresbeitrag
    • Einladungen zu Veranstaltungen für die ganze Familie

    Ich möchte mich engagieren:

    Vorstand  Dr. Robert Gutsche, Stahnsdorf (Vorsitzender) | Dr. med. Inge Groth-Fromm, Berlin (Stellvertretende Vorsitzende) | Ulrich Kissing, Berlin (Stellvertretender Vorsitzender) | Gerd Eggemann, Berlin | Werner Gegenbauer, Berlin | Prof. (Asoc.) Dr. Jutta Glock, Berlin | Dr. Markus Klimmer, Berlin | Dr. Gernot Moegelin, Berlin | Dr. Andreas Penk, Potsdam   Schirmherr  Prof. Dr. Klaus-Dieter Lehmann, München   Ehrenmitglieder  Prof. Dr. sc. Werner Rackwitz (†) | Prof. Rolf Reuter (†) | Prof. Tom Schilling, Berlin   Kuratoren  Werner Gegenbauer, Berlin| megabiz riesenposter – Andrej Tatic, Berlin| Siemens AG - Burkhard Ischler, Berlin| Deutsche Kreditbank - Dr. Patrick Wilden, Berlin   Firmenclub Gewerbesiedlungs-Gesellschaft mbH, Berlin | Investitionsbank Berlin  Premierenclub  Julia Albrecht-Haenschel, Berlin | Constanze und Jochen Busse, Berlin | Simone Graebner, Berlin | Hartmut Fromm, Berlin | Renate Hertling, Berlin | Dr. Marshall Kavesh, München | Axel Krämer, Berlin | Stefan Kuhlmann, Berlin | Prof. Dr. Dieter Puchta, Berlin | Heike Steinmeier, Berlin | Dr. Michael Voß, Berlin  Förderer  Thomas Albrecht, Berlin | Christine von Arnim, Berlin | Gerhard Baade, Berlin | Christopher Bade, Berlin | Dr. Helmut Becker, Berlin | Becker Büttner Held - Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater, Berlin | Berliner Sparkasse, Berlin | Berliner-Kindl-Schultheiss-Brauerei GmbH, Berlin | Berliner Volksbank eG,Berlin | Karin Bothke, Berlin | Wolfgang Branoner, Berlin | Dr. Rolf-E. Breuer, Frankfurt am Main | Dr. Peter Coym, Bad Homburg v.d.H. | Dr. Rita Darkow, Berlin | Timo Daus, Berlin | Thomas Deininger, Glashütten | Claus-Jürgen Diederich, Berlin | Serap Dolu-Leibfried, Berlin| Peter Dornier Stiftung, Lindau/Bodensee | Dr. Christian Dräger, Lübeck | Dressler Restaurant GmbH, Berlin | Horst Peter Dürbeck, Berlin | Dr. Heinz Dürr, Berlin | Matthias Druba, Berlin | Heinz-Joachim Elbe, Berlin | Dr. Bernd Erle, Berlin | Prof. Dr. Dieter Feddersen, Frankfurt am Main | Klaus Fischer-Kallenberg, Berlin | Jeanine Fissenewert, Berlin | Lothar Friedrich, Berlin | Judith Franke-Kremer, Frankfurt am Main | Freie Grundschule »Clara Schumann«, Dr. P. Rahn & Partner Schulen in freier Trägerschaftgemeinnützige Schulgesellschaft mbH, Leipzig | Wolfgang Freier, Berlin | Dr. Heidi Gacek, Berlin | Eran Gartner, Berlin | Ellen Gegenbauer, Berlin | Prof. Dr. Dietrich Götze und Dr. Renate Keysser-Götze, Heidelberg| Bert Günzburger, Berlin | Michael Haischer, Berlin | Markus Hartwig, Berlin | Prof. Dr. Beate Harms-Ziegler, Berlin | Dr. Martin Heidenhain, Berlin | Dr. Helmut Hertling, Berlin | Rolf Hetzelberger Consulting GmbH, Hellenthal | HICOM GmbH, Berlin | Erika Hinz, Berlin | Gemeinnützige Hertie-Stiftung, Berlin | Prof. Eberhard und Marianne Hirschfelder, Berlin | Elke Holthausen-Dux, Berlin | Prof. Dr. Peter Hommelhoff, Heidelberg | Manfred Huber, Berlin | Burkhard Ischler, Berlin | Betty Karasch, Berlin | August J. P. von Joest, Berlin | Horst-Achim Kern, Berlin | Klaus Kofeld, Berlin | J. Nikolaus und Marija Korsch, Frankfurt am Main | Dr. Hartmann Kleiner, Berlin | Ingeborg Kleinert, Berlin | Kai Klitzke, Baden-Baden | Mathias Klussmann, Berlin | Prof. Dr. Jürgen Koch, Berlin | Gerd Koletzko, Berlin | Dr. Robert Koschade, Liechtenstein | Prof. Dr. Karl-Heinz Kretschmar, Königs Wusterhausen | Marie-Luise Kretschmer, Potsdam | Hartmut Krölke, Berlin | Dr. Herbert Kubatz, Berlin | Dr. Walter Kuna, Frankfurt am Main | Adalbert Kurkowski, Berlin | Uve Kusserow, Berlin; Dr. Eugen und Waltraud von Lackum, Berlin |Karl Ludwig Lau, Berlin | Lothar Landau, Berlin | Dr. Gerhard Lehmann, Berlin | Prof. Dr. Jutta Limbach, Berlin| Alexander von Lukowitz, Berlin | Marcel Luthe, Berlin | Gabriele Maessen, Berlin | Dr. Michael Maikowski, Berlin | Anne Maier, Berlin | Dieter Mann, Berlin | Dr. Silke Manske, Berlin | Petra Marticke, Stahnsdorf | Dietrich Mattausch, Berlin | Mercedes-Benz - Niederlassung Berlin | Sabine ­Marleen Moegelin, Berlin | Gisela Müller, Berlin | Rolf Müller, Berlin | Prof. Dr. Stefan Müller-Lissner, ­Berlin | Michael Munte, Braunschweig | Veit Nehmiz, Bern | Dr. Arend Oetker, Berlin | Heinz ­Osten, Berlin | Claus Pengel, Dallgow-Döberitz |  Herbert Rieck, Garmisch-Partenkirchen | Anton Josef Rouwen, Berlin | Dr. jur. Wolfgang Rupf, Königstein | Astrid Sacher, Berlin | Eckhard Sachse, Frankfurt am Main | Prof. Dr. Ernst Schadow, Idstein | Frank V. Schulz, Berlin | Petra Schulz, Berlin | Ulrich Schellenberg, Berlin | Manfred Schneider, Berlin | Wolfgang Schoele, Berlin | Ingeborg Schröter, Berlin | Prof. Dr. Jürgen Schwarz, Dessau | Gabriele Seidel-Schellert, Berlin | Dr. Cornelius Schwarz, Berlin | Roswitha Semeniuk, Berlin | Andreas Stauber, Berlin | The Westin Grand Hotel Berlin - Rainer Bangert, Berlin | Eckart Thomas, Berlin | Henrik Thomsen, Berlin | Manfred Tüngler, Berlin | Detlef Untermann, Berlin | Gudrun Wassermann, Berlin | Klaus D. Vogt, New York | Katja Voigt, Berlin | Claudia Wall, Berlin | Klaus Werner, Berlin | Helga Wipperfeld, Berlin | Renate Wirth-Lang, Berlin | Silvia Wolf, Berlin | Dr. Walter Wübben, Köln| Lothar Wulff, Berlin | Bärbel Würdig, Berlin | Zahnarztpraxis Ladewig & Kollegen - Jens Ladewig, Berlin | Manfred Zaß, Königstein/Taunus sowie ungenannte Förderer und mehr als 1.000 Freunde

    RENOVIERUNG DER RESTROOMS

    Ab sofort sammelt der Förderkreis Spenden für die Renovierung der sechs sanitären Anlagen im Zuschauerbereich der Komischen Oper Berlin. Die »Restrooms« sollen aufgrund der dringenden Notwendigkeit bereits vor der geplanten Kernsanierung des kompletten Opernhauses (geplant für 2017) renoviert und in der Spielzeitpause im Sommer 2014 nachhaltig instand gesetzt werden. Unser Ziel: Drittelmittel in Höhe von 250.000 Euro sowie mehr Komfort für unsere Zuschauer.


    Förderkreiskonto: IBAN DE61 1007 0000 0056 3510 00, Stichwort »Restrooms«
    Alle Spender erhalten eine Zuwendungsbestätigung bei Nennung des Namens und der Anschrift.



    SMS SENDEN UND MITSPIELEN!

    Senden Sie eine SMS mit »Klavier« an 81190 und unterstützen Sie die Anschaffung eines neuen Instruments! Sie erhalten sofort eine kostenlose Bestätigung, sobald Ihre SMS eingegangen ist. Über Ihre nächste Handyrechnung/Prepaid-Guthaben werden Ihnen 5 € zzgl. der Standard-SMS-Versandkosten berechnet. Davon gehen 4,83 € direkt an den Förderkreis für die Finanzierung des neuen Klaviers. Selbstverständlich können Sie auch eine Spende überweisen.


    Förderkreiskonto: IBAN DE61 1007 0000 0056 3510 00, Stichwort »Klavier«
    Alle Spender erhalten eine Zuwendungsbestätigung bei Nennung des Namens und der Anschrift.

    Förderkreis Freunde der Komischen Oper Berlin e. V.
    Irmtraud Michels
    Unter den Linden 41
    10117 Berlin

    T + 49 (0)30 202 60 239
    F + 49 (0)30 202 60 366
    foerderkreis@komische-oper-berlin.de

    Die meistgespielte deutsche Oper in einer verblüffenden Umsetzung.
    Der Premiere von Aribert Reimans Oper Medea gehen 4 Backstage-Termine voran. Gespräche mit Komponist, Dirigent und Künstlern der Produktion! Alle Termine finden Sie hier ...
    Informationen zu allen Premieren, Wiederaufnahmen, Festivals, Konzerten und Sonderveranstaltungen ... 
    Wo wir noch im Netz unterwegs sind:
    Quasselt mit uns auf Facebook
    Trällert mit uns auf Twitter
    Pixelt mit uns auf flickr
    Chillt mit uns auf google +
    Zeigt uns was ihr liebt auf Pinterest
    Guckt mit uns in die Röhre auf YouTube
    Geht mit uns backstage auf Instagram
    Loopt mit uns auf Vine