Anne-Kathrin Ostrop

Musiktheaterpädagogin
Anne-Kathrin Ostrop studierte Musikpädagogik, kath. Theologie für das Lehramt und Theaterpädagogik in Münster und Berlin. Als Musiktheaterpädagogin initiierte und etablierte sie 2004 den Bereich Komische Oper Jung an der Komischen Oper Berlin und leitet ihn seither. Das Musiktheaterpädagogik-Team besteht aus fünf festen und zehn freien Mitarbeiter*innen. Anne-Kathrin Ostrop betreut die jährlich zwei Kinderopernproduktionen auf der großen Bühne der Komischen Oper Berlin musiktheaterpädagogisch und beratend, die jährlich sechs bis acht Kinderkonzerte liegen inhaltich-dramaturgisch verantwortlich in ihrer Hand.
Mit ca. 350 Workshops pro Jahr und unzähligen Projekten schafft sie Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen, Senior*innen, Familien, Manager*innen, Erzieher*innen, Lehrer*innen und Gästegruppen aller Art aus dem In- und Ausland einen Zugang zu den Kunstformen Oper, Operette, Musical und Konzert, so dass mittlerweile knapp ein Viertel aller Gäste der Komischen Oper Berlin aus dem Bereich Komische Oper Jung kommen. Sie arbeitet ideengebend und konzeptionell mit der Developmentabteilung und vielen Förderern und Sponsoren zusammen.
Als Gründungs- und Leitungsmitglied des Institutes für Szenische Interpretation von Musik und Theater (ISIM) leitet sie den Universitätslehrgang Musiktheatervermittlung an der Universität Mozarteum in Salzburg, hat einen Lehrauftrag an der Hochschule für Musik »Hanns Eisler« Berlin inne und ist mit den Europäischen Netzwerken von Opernpädagogen RESEO und Opera Europa eng verbunden.
In regelmäßigen Symposien und Fortbildungen schafft sie ein Forum für Musik- und Theaterpädagog*innen zur Auseinandersetzung mit Vermittlungskonzepten von Konzert und Musiktheater. Im Jahr 2010 initiierte sie an der Komischen Oper Berlin das interkulturelle Projekt »Selam Opera!«, zu dem sie im Jahr 2014 als leitende Redakteurin das Buch Selam Opera! Interkultur im Kulturbetrieb (Henschel-Verlag) für die Komische Oper Berlin herausgab. Im gleichen Verlag ist 2018 das Buch Oper Jung – Musiktheater für Kinder zwischen Bühne und Bildung erschienen.