Foto: Aurelio Schrey
Foto: Aurelio Schrey

Spielzeitfest »Das Gespenst von Canterville«

Es spukt im Opernhaus
Jedes Jahr eröffnet die Komische Oper Berlin die Spielzeit mit einem Fest für Kinder und deren Familien. Rund um die Kinderoper Das Gespenst von Canterville von Marius Felix Lange, die am 2. November ihre Premiere feiern wird, lädt die Komische Oper Berlin mit Kinderkonzerten und einem Einblick in die Arbeit des Kinderchores sowie bunten Theateraktionen zum Erkunden und Erleben zahlreicher musikalischer und szenischer Veranstaltungen auf der Bühne und hinter den Kulissen des Hauses ein. 

Die schillernde Opernwelt zeigt sich an diesem Tag in ihrer beeindruckenden Vielfalt. Kleine und große Opernfreunde erwartet ein lebendiges Treiben voller Musik, Theater und kulinarischer Genüsse.

Der Eintritt ist frei. Kostenlose Sitzplatzkarten sind für die Vorstellungen im Großen Saal erforderlich.

Programm

10:00 Uhr           Hausöffnung
10:30 Uhr           Orchesterensemble
11:00 Uhr           »Sitzt der Kragen?«
                          Musikalische Anprobe bei Kaiser Maximilian von Eitelstein
11:00 Uhr           Musikalische Lesung in der Dunkelkammer
11:15 Uhr           Skelettballett
11:45 Uhr           Präsentation Kinderdolmuş
11:45 Uhr           Musikalische Lesung in der Dunkelkammer
12:30 Uhr           »Auf dem Weg zur Schneekönigin« – Eine musikalische Reise
12:30 Uhr           Skelettballett
12:30 Uhr           Musikalische Lesung in der Dunkelkammer
13:00 Uhr           Mambo – Tanzworkshop zur West Side Story
13:15 Uhr           Musikalische Lesung in der Dunkelkammer
13:45 Uhr           Skelettballett
14:00 Uhr           »Spuk in Canterville« – Ein Gespenst und seine Musik
14:00 Uhr           Musikalische Lesung in der Dunkelkammer
14:15 Uhr           Öffentliche Kinderchor-Probe
14:45 Uhr           Orchesterensemble
14:45 Uhr           Musikalische Lesung in der Dunkelkammer
15:00 Uhr           Bühnenzauber – Eroberung der Bühne
15:30 Uhr           Musikalische Lesung in der Dunkelkammer

Außerdem: Führungen durch das Haus, Schminken, Verkleiden, kulinarische Genüsse und vieles mehr

 

Informationen zu allen Premieren, Wiederaufnahmen, Festivals, Konzerten und Sonderveranstaltungen ... 
Ein ganzes Wochenende wird die Vielfalt türkischer Musik gefeiert. Von anatolischer Folklore bis zu zeitgenössischen türkischen Kompositionen.
An vier Terminen bieten wir spezielle Führungen für blinde und sehbehinderte Menschen an (17.10.2015, 23.01.2016, 16.4.2016, 25. 6.2016). Weitere Informationen ...
»Umwerfend. Überwältigend. Überrumpelnd. Es gibt keine anderen Bezeichnungen, um die Neuproduktion der Komischen Oper in Berlin zu beschreiben.« [Die Welt]
Wo wir noch im Netz unterwegs sind:
Quasselt mit uns auf Facebook
Trällert mit uns auf Twitter
Pixelt mit uns auf flickr
Chillt mit uns auf google +
Zeigt uns was ihr liebt auf Pinterest
Guckt mit uns in die Röhre auf YouTube
Geht mit uns backstage auf Instagram
Loopt mit uns auf Vine