Foto: Stanly Studio
Foto: Monika Rittershaus

Aleš Briscein

Gastsolist - Tenor
HEIMAT
Tschechien

STUDIUM
Klarinette, Saxophon und Gesang am Pražska konzervatoř und an der Zapadočeska univerzita v Plzni

CD
Haas: Der Scharlatan (Decca)

DVDs
Janáček: Věc Makropulos (Salzburger Festspiele 2011, Salonen/Marthaler); Scarlatti: Dove è amore è gelosia

WICHTIGE DIRIGENTEN
Jiří Bělohlávek, Valery Gergiev, Semyon Bychkov, Christoph von Dohnányi, Jiří Kout, Sylvain Cambreling, Gustav Kuhn, Friedemann Layer, Tomaš Netopil, Esa-PekkaSalonen

WICHTIGE REGISSEURE
Laurent Pelly, Christoph Marthaler, Robert Wilson, David Poutney, Richard Jones, Peter Sellars

FESTES ENGAGEMENT
Národní divadlo Praha

WICHTIGE PARTIENANDERSWO
Tamino (Die Zauberflöte), Ferrando (Così fan tutte), Almaviva (Il barbieredi Siviglia), Narciso (Il turco in Italia), Alfredo (La traviata), Prinz (Rusalka), Albert Gregor (Věc Makropulos), Hans (Die verkaufte Braut), Kudrjasch/Boris (Kát’a Kabanová), Lenski (Jewgeni Onegin), Števa (Jenůfa), Tambourmajor (Wozzeck), Titelpartie in Lohengrin, Ladisłav (Zwei Witwen, Bedřich Smetana)

AN DER KOMISCHEN OPER BERLIN
Andrej (Mazeppa), Ferrando (Così fan tutte)

Der Premiere von Aribert Reimans Oper Medea gehen 4 Backstage-Termine voran. Gespräche mit Komponist, Dirigent und Künstlern der Produktion! Alle Termine finden Sie hier ...
Wir bieten spezielle Führungen für blinde und sehbehinderte Menschen an. Weitere Informationen ...
»Umwerfend. Überwältigend. Überrumpelnd. Es gibt keine anderen Bezeichnungen, um die Neuproduktion der Komischen Oper in Berlin zu beschreiben.« [Die Welt]
Informationen zu allen Premieren, Wiederaufnahmen, Festivals, Konzerten und Sonderveranstaltungen ... 
Don Juan – der Inbegriff des Verführers inspirierte Mozart zu einer seiner einflussreichsten Opern – frivol, witzig und tiefgründig in einem. Eine Steilvorlage für Herbert Fritsch, den Meister des theatralen Wahnwitzes, dessen hochmusikalischer Inszenierungsstil wie geschaffen ist für dieses »heitere Schauspiel« über tödliche Leidenschaften.
Wo wir noch im Netz unterwegs sind:
Quasselt mit uns auf Facebook
Trällert mit uns auf Twitter
Guckt mit uns in die Röhre auf YouTube
Geht mit uns backstage auf Instagram