resonare

Auftakt- und Informationsveranstaltung
Gemeinsames Musizieren bewegt den Geist und macht fröhlich. In resonare-Singgruppen wird für Menschen mit leichter bis mittelschwerer (Alzheimer-)Demenz und ihre Angehörigen ein Erfahrungsraum geschaffen, in dem sie gemeinsam die Wirkung von Musik auf das Erinnerungsvermögen und ihre ausgleichende emotionale Kraft erleben können. Die resonare-Singgruppen bestehen aus zehn Paaren, jeweils einem Menschen mit Demenz und einer*m Angehörigen, finden wöchentlich in der Komischen Oper Berlin statt und dauern ca. 90 Minuten.

Wir laden Sie herzlich zur resonare-Auftakt- und Informationsveranstaltung am 4. September 2021 um 16 Uhr im Saal der Komischen Oper Berlin ein. Sollten Sie Interesse haben, an einer Singgruppe teilzunehmen, können Sie sich im Anschluss an die Veranstaltung gern verbindlich anmelden. Bitte melden Sie sich bis zum 31. August 2021 per Mail unter resonare@komische-oper-berlin.de oder telefonisch (030) 20 260 278 zur Auftakt- und Informationsveranstaltung an.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier.

Kontakt
Anouk Kopps
Mitarbeiterin Musiktheaterpädagogik
resonare@komische-oper-berlin.de
(030) 20 260 278

Gefördert von
In Kooperation mit