Nur am 26. Juni 2017

Orpheus (Sonderveranstaltung)

Vorstellungsbesuch mit Begleitprogramm für Blinde und Sehbehinderte
Jun 2017
weiter
16:00 - 22:00 Uhr
Die Komische Oper Berlin lädt blinde und sehbehinderte Menschen ein, Barrie Koskys kraftvolle und farbenfrohe Inszenierung des Orpheus von Claudio Monteverdi auditiv und haptisch zu erleben. Orpheus beginnt als ausgelassenes Fest der Musik und der Liebe in einem paradiesischen Arkadien und erzählt Orpheus’ Reise durch die Unterwelt als Reise zu sich selbst. Farbenfroh ist auch die ungewöhnliche Neuinstrumentierung der usbekisch-australischen Komponistin Elena Kats-Chernin, die die zeitlose Modernität des vierhundert Jahre alten Werkes voll und ganz zur Geltung bringt.

Im Vorfeld des abendlichen Vorstellungsbesuchs können Sie eine speziell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Stückeinführung einer*s Mitarbeiters*in der Dramaturgie erleben, in der Handlung, Hauptcharaktere der Oper, musikalische Besonderheiten und Grundzüge der Inszenierung beschrieben werden. Es folgt eine Führung, in der Sie Bühnenbild, Requisiten und Kostüme räumlich und sinnlich erleben können.
Im Anschluss bieten wir Ihnen Gelegenheit, in einem für Sie reservierten Raum unserer Künstlerkantine zu Abend zu essen, bevor die Vorstellung um 20:00 Uhr beginnt.


Termin: Montag, 26. Juni 2017
Treffpunkt: Künstlereingang der Komischen Oper Berlin, Behrenstraße 55 – 57, 10117 Berlin
Am Ende der Gasse zwischen Westin Grand Hotel und Opernhaus, bitte bis zum Pförtner laufen. Sie werden abgeholt.

Zeitplan im Einzelnen:
16:00 Uhr Einführungsgespräch
17:00 Uhr Führung Spezial für Blinde und Sehbehinderte
ab ca. 18:15 Uhr Zeit für Essen + Erholung in einem für Sie reservierten Raum unserer Künstlerkantine
20:00 Uhr Vorstellungsbesuch Orpheus (Dauer: 1:45, ohne Pause)

Karten und Begleiterfreikarten
Karten für Plätze der Reihen 6 bis 9 sind in den ersten beiden Preisgruppen für 76€ oder 59€ verfügbar. Reservierung bitte bis 11. Juni unter fuehrungen@komische-oper-berlin.de
Bei Merkzeichen »B« im Behindertenausweis ist die Begleitkarte kostenfrei. Begleiterfreikarten gibt es auch zu allen regulär ermäßigten Karten (außer »berlinpass« und ClassicCard).