Marta Mika

Opernstudio - Mezzosopran
© Privataufnahme
© Privataufnahme
HEIMAT
Częstochowa, Polen

STUDIUM
Musikakademie Krakau und Fryderyk-Chopin-Musikuniversität Warschau

PREISE
Preisträgerin des Internationalen Jan-Kiepura-Gesangswettbewerb, Finalistin und Preisträgerin des Zdzisława-Skwary-Gesangswettbewerb

MEISTERKURSE BEI
Jerzy Artysz, Małgorzata Walewska, Ryszard Karczykowski, Iwona Sobotka, Doris Cross, Eugenia Dundekova, Marcin Habela, Jadwiga Rappé

WICHTIGE DIRIGENTEN
Ainārs Rubiķis, Gabriel Feltz

VORHERIGE ENGAGEMENTS
Mitglied des Young Talent Development Program am Teatr Wielki, Mitglied im Opernstudio der Komischen Oper Berlin

WICHTIGE STATIONEN
Musical Theatre Capitol, Wawel, Teatr Wielki, Philharmonie Swietokrzyska, Komische Oper Berlin

WICHTIGE PARTIEN ANDERSWO
Olga (Jewgeni Onegin)

IN DIESER SPIELZEIT
Lucienne (Die tote Stadt), Zweite Dame (Die Zauberflöte), Prinzessin Linetta (Die Liebe zu den drei Orangen), Eléornore (Blaubart), Die weiße Katze (L'Enfant et les Sortilèges), Dorothée, Stiefschwester (Cendrillon), Katze (Die Bremer Stadtmusikanten)

Ihre Vorstellungen ...

Mi25.12.19:00La traviata
Do26.12.19:30Die Zauberflöte
Sa28.12.19:30La traviata
Fr10.01.19:30La traviata
Fr17.01.19:30La traviata
Sa01.02.19:30La traviata
So09.02.18:00Die Zauberflöte
Mi12.02.19:30La traviata
Mo17.02.11:00Die Zauberflöte
Mo17.02.19:30Die Zauberflöte
Sa22.02.19:30La traviata
Mi01.07.19:30La traviata