BACKSTAGE The Rake’s Progress

»Let music strike!«

Musikalischen Einstudierung
18:30 Uhr
»Prima la musica e poi le parole!« – »Erst die Musik und dann die Worte!« heißt eine komische Oper Antonio Salieris. Doch was kommt wirklich zuerst? Noch bevor die Proben mit dem Regisseur beginnen, werfen wir in einer offenen Probe einen Blick auf die musikalische Vorarbeit zu The Rake’s Progress mit den beiden Hauptdarsteller*innen Tansel Akzeybek (Tom Rakewell) und Vera-Lotte Böcker (Anne Trulove). Wie erarbeitet man sich eine Gesangspartie? Wie lernt man Noten auswendig? Und was kommt dabei wirklich zuerst: Musik oder Text?


Wie werden Noten zu Musik? Wer dichtet eigentlich die Texte für
die Sänger*innen? Wer baut das Bühnenbild, und wo? – In Zusammenarbeit mit der TheaterGemeinde Berlin gewähren Künstler*innen und Mitarbeiter*innen der Komischen Oper Berlin exklusive Einblicke in die Welt hinter den Kulissen eines Opernhauses. Begleitend zu einer ausgewählten Produktion findet das interessierte Publikum an vier Terminen Gelegenheit, in Werkstattgesprächen und kleinen Rundgängen die Entstehung und Funktionsweise einer Musiktheater-Produktion kennenzulernen. Nach den erfolgreichen Backstage-Besuchen in den vergangenen Spielzeiten steht in der aktuellen Saison die Begegnung mit Igor Strawinkys Oper The Rake’s Progress in der Inszenierung von Kirill Serebrennikov an.