Sinfoniekonzert 1:
Jordan de Souza und Fazıl Say

20:00 Uhr
Fazıl Say Hezarfen, Konzert für Neyflöte und Orchester op. 39
Fazıl Say Goethe-Lieder für Sopran und Streichorchester mit Schlagzeug op. 44
Ludwig van Beethoven Konzert für Klavier und Orchester Nr. 5 Es-Dur op. 73 Emperor
Der weltweit gefragte Komponist und Pianist Fazıl Say, der Komischen Oper Berlin seit einigen Jahren verbunden, lädt zu musikalischen Begegnungen im Kreis langjähriger Weggefährt*innen. Gemeinsam teilen sie Eindrücke zwischen Ost und West, Himmel und Erde, gestern und heute, Triumph und Niederlage. Jordan de Souza, sympathischer Youngster und Erster Kapellmeister der Komischen Oper Berlin, leitet diese perkussive Entdeckungsreise voller Spielfreude: ein Konzert unter Freunden.
Fr., 15. November 2019, 20:00 Uhr

Stab

Dirigent

Besetzung

Pianist
Sopran
Nihan İnan
Neyflöte
Burcu Karadağ
Perkussion
Aykut Köselerli