Andreja Schneider

Schauspielerin
HEIMAT
Zagreb/Kroatien

WICHTIGE REGISSEUR_INNEN
Achim Hagemann, Martin Walz, Sven Unterwald jr., Wolfgang Becker, Matthias Glasner, Carlo Rola, Christoph Marti, Katharina Thalbach, Matthias Mattschke, Bernd Mottl, Thorleifur Örn Arnarsson

WICHTIGE ROLLEN ANDERSWO
Anhilte (Die Csárdásfürstin) an der Oper Köln, Bis es euch gefällt; Katharina Thalbach und Andreja Schneider – Zwei auf einer Bank, Pension Schneider in der Bar jeder Vernunft; Eins, Zwei, Drei im HAU 1; Roulette – Die große Casino Jazz Ballade am Staatstheater Saarbrücken; als Fräulein Schneider im Trio Geschwister Pfister: Therapie Zwecklos, Im Weißen Rössl am Wolfgangsee,Geschwister Pfister – Have a
Ball,Geschwister Pfister – Home sweet Home, Geschwister Pfister – On the Run, Geschwister Pfister – The Voice of Snow White, Wie wär’s, wie wärs? in der Bar jeder Vernunft, Lady Brecknell (Ernst sein ist alles), Herzog Senior/Waldherzog/Schäfer (Wie es euch gefällt), Frau Gollwitz (Raub der Sabinerinnen), Mrs. Peachum (Dreigroschenoper), Sophie (Roulette)

FILME
Der Popolski-Show (2009), Märzmelodie (2008), Wie die Karnickel (2002), Das Leben ist eine Baustelle (1997), Sexy Sadie (1996), Frau Patonga (Der geilste Tag), Mascha (Der Liebling des Himmels), Janina (Der kleine Diktator)

AN DER KOMISCHEN OPER BERLIN
Yola (Clivia)
rbb kulturradio
Kai Luehrs-Kaiser, 10.03.2014
Komische Oper Berlin: »Clivia«
»Die Geschwister Pfister machen sich an Nico Dostals Operette – und bringen eine der schönsten Raritäten der letzten Jahre zutage. […] Die Arrangements von Kai Tietje präsentieren das Werk als ironischen Kitsch voller Anmaßung und hochfahrender Grandezza. Super Orchesterleistung!«
Zum Artikel