Magnus Vigilius

Gastsolist - Tenor
HEIMAT
Kopenhagen/Dänemark

STUDIUM
Königlich Dänische Akademie für Musik und Schauspiel sowie Unterricht bei Tonny Landy, Stig Fogh Andersen und Douglas Yates

CDs
Wagner: Die helle Nacht, Enna: Kleopatra, Unity (23): Footsteps

WETTBEWERBE/PREISE
2. Preis und Orchester-Preis beim Internationalen Gesangswettbewerb Lauritz Melchior, Dänischer Theaterpreis »Reumert« in der Kategorie Bester Sänger, The Funen Opera’s Lars Waage prize

WICHTIGER DIRIGENT
Richard Flury

WICHTIGE REGISSEUR*INNEN
Robert Carsen, Annilese Miskimmon

WICHTIGE PARTIEN ANDERSWO
Den Fynske Opera: Rodolfo (La bohème), Don José (Carmen), Pinkerton (Madama Butterfly); Opera på Skäret: Erik (Der fliegende Holländer); National Theatre Brno: Boris Grigorijevič (Katja Kabanowa); Janáček-Theater Brno: Michel (Julietta); Den Ny Opera Esbjerg: Siegmund (Die Walküre); Dänische Nationaloper Kopenhagen: Števa (Jenůfa); Königliche Oper Stockholm: Caravadossi (Tosca); Rued Langgaard Festival Ribe: The Scarlet-Coloured Beast (Antikrist); Oper Halle: Radamès (Aida); Staatsoper Prag: Titelpartie in Lohengrin; Froh (Das Rheingold), Max (Der Freischütz) sowie Uraufführungen dänischer Opern

AUSFLÜGE
Opéra de Dijon, Teatro Regio di Torino, Teatro di San Carlo, World Music Festival Bratislava, Staatsoper Prag, Théâtre de Caen, Scottish Opera Edinburgh, Theater Kiel

Nächste Termine