Manni Laudenbach

Gast - Schauspieler

HEIMAT
Bremen

STUDIUM
Theater Osnabrück, Schauspielunterricht bei Helmut Thiele

PREISE
Student Academy Award, L.A. 2007

DVDs
Nimmermeer (2005), Paula (2015), Halbe Brüder (2014), Schneewittchen (2009)  

WICHTIGE REGISSEUR*INNEN
Christian Schwochow, Calixto Bieito, Ralf Schmerberg, Stephanie Mohr

FESTE ENGAGEMENTS
seit 2001 festes Mitglied der Theatergruppe »Pschyrembel«

FILM UND FERNSEHEN
u. a. Neo Magazin Royale (ZDF Neo), Schneewittchen (ARD), Unter Gaunern (ARD), Ladykracher (SAT 1), SOKO Wismar (ZDF), Harald Schmidt Show (SAT 1), Bundeskanzler-Honecker (RBB/HFF), Kasimir und Karoline (ARTE), Die kleine Lady (ZDF), Game of Thrones-Trailer (Sky), Plötzlich Papa (SAT 1), Para-Comedy (Comedy Central)

FILME
u. a. Rembrandt (1998), St. Pauli Nacht (1998), Paula (2016), Halbe Brüder (2014), The Girl King (2014), Gibsy (2012), Nimmermeer (2006), Finnischer Tango (2007), Schaustein (2006), Poem (2001), Fünf Freunde 2 (2012)  

WICHTIGE PARTIEN ANDERSWO
Der Dämon in Der fliegende Holländer (Staatsoper Stuttgart), Warten auf Godot (Bremer Shakespeare-Company)

WICHTIGE STATIONEN
Bremer Theater, Bremer Shakespeare-Company, Filmprojekt von Meret Becker Seven deaths of a bird (2014)

SONSTIGES
Schlagzeuger in eigener Coverband, Gebärdensprache

IN DIESER SPIELZEIT
Cupido (Blaubart)

Seine Vorstellungen ...

Sa03.11.19:30Blaubart
Sa10.11.19:30Blaubart