Willkommen im Presseservice der Komischen Oper Berlin! – Welcome!

Seit 8. September spielen wir wieder. Die neue Saison eröffnete mit dem Welterfolg Die Zauberflöte in der Inszenierung von 1927 und Barrie Kosky. Seit 15. September steht wieder einer der großen Erfolge der vergangenen Spielzeit auf dem Spielplan, das Musical Anatevka.

Die erste Premiere der Spielzeit ist am 30. September Erich Wolfgang Korngolds Die tote Stadt in einer Inszenierung von Starregisseur Robert Carsen. Am Pult ist unser neuer Generalmusikdirektor Ainārs Rubiķis zu erleben.

Ainārs Rubiķis übernimmt außerdem die Leitung der ersten drei Sinfoniekonzerte der Spielzeit, bei denen als erstes am 12. Oktober Star-Percussionist Martin Grubinger zu Gast ist. Weiterhin übernimmt er die musikalische Leitung der Wiederaufnahme der legendären Andreas-Homoki-Inszenierung Die Liebe zu drei Orangen (ab 13. Okt).

Mit Der Zauberer von Oz von Pierangelo Valtinoni steht in diesem Jahr ein Kinderbuchklassiker als Musiktheater auf dem Spielplan. Die neue Kinderopernproduktion feiert am 28. Oktober Premiere.
Im Rahmen des Festivals Bernstein 100 vom 23. bis 25. November feiert Candide in einer Neuinszenierung von Barrie Kosky Premiere.

Weitere Informationen zur Spielzeit 2018/19 finden Sie hier.

Ihre Andrea Röber
Note for non German speaking users:
Most texts are available in German only. When information on a topic or production is available in English, it will be available in the current releases section or as download under the respective production or topic in the thematic section. Feel free to contact us, if you are lost or need additional information.
Regarding our photo material: Simply choose the photo(s) you need by pressing »In die Pressemappe legen« below the photos. After filling in the new window with you contact details, the selcted material will be emailed to you. Please note that the photographers always have to be credited and that only selected material is cleared for editorial coverage and reviews (»redaktionelle Berichterstattung«). When in doubt, please don't hesitate to contact us.
Kontakt | Contact
Dr. Andrea C. Röber
Pressesprecherin | Press Officer

Komische Oper Berlin
Stiftung Oper in Berlin
Behrenstraße 55-57 
10117 Berlin
Germany

Telefon: +49 (0)30 202 60 370 
Fax: +49 (0)30 202 60 366
E-Mail: a.roeber@komische-oper-berlin.de
Pressekarten-Anfragen | Accreditation:  pressekarten@komische-oper-berlin.de
Pressemappe

Pressemappe (0)