Mondnacht

Robert Schumann
Son et Lumière mit Liedern von Robert Schumann [2020]

»Liederkreis« und »Dichterliebe« mit den Chorsolisten der Komischen Oper Berlin

Sie sind die klingenden Herzstücke des Ensembles der Komischen Oper Berlin: die Chorsolisten. Gemeinsam mit Mitgliedern des Orchesters präsentieren sie einen Abend, reich an suggestiven Klängen, mit Liedern des Romantikers Robert Schumann: der Liederkreis nach Joseph von Eichendorff erklingt im Frauenchor und die Männerstimmen präsentieren Dichterliebe nach Heinrich Heines Das Buch der Lieder – auf die vielstimmige Bearbeitung beider Zyklen durch den Chordirektor David Cavelius reagieren Klaus Grünberg und Chefregisseur Barrie Kosky mit Licht und szenischem Gespür für sinnliche Verzauberung.
Premiere: Sonntag, 6. Dez 2020, 18 Uhr

Pressebilder

Honorarfrei nur mit Copyrightangabe
Royalty free only with photographer's credit
Bitte beachten Sie: Alle unsere Fotos sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ausschließlich bei Nennung der Fotograf*innen verwendet werden. Nur dann sind Nutzungen für Ankündigungszwecke und bei besonders gekennzeichneten Fotos auch für Rezensionen und weitergehende Berichterstattung über die Komische Oper Berlin ausnahmsweise honorarfrei. Urheberrecht und AGB der Bildurheber*innen bleiben von unserem Nutzungsangebot unberührt – bitte wenden Sie sich bei Fragen direkt an die Fotograf*innen! Urheberrechtsverletzungen und nicht vereinbarungsgemäße Verwendungen begründen rechtliche und weitergehende finanzielle Ansprüche.

Freigegeben ausschließlich für Veranstaltungsankündigungen

Pressemappe

Pressemappe (0)