Œdipe

George Enescu
Tragédie lyrique in vier Akten und sechs Bildern [1936]
Dichtung von Edmond Fleg nach Sophokles

Erste Neuproduktion in Berlin seit 1996: Evgeny Titov inszeniert George Enescus einzig(artig)e Oper mit Leigh Melrose in der Titelpartie

Ein einzigartiges Stück Musiktheater des 20. Jahrhunderts ist nach über 25 Jahren erstmals wieder als Neuproduktion in Berlin zu erleben, inszeniert vom aufstrebenden russischen Regisseur Evgeny Titov, der mit seiner Inszenierung von Gorkis Sommergästen bei den Salzburger Festspielen 2019 für Furore sorgte. Die Titelpartie übernimmt mit dem britischen Bariton Leigh Melrose ein Spezialist für die Opern des 20. Jahrhunderts, die musikalische Leitung liegt in den Händen von Generalmusikdirektor Ainārs Rubiķis.

Fast 20 Jahre arbeitete Enescu, der u. a. in Paris bei Jules Massenet und Gabriel Fauré studiert hatte, an seinem Opus magnum. Entstanden ist ein Meisterwerk, das es verdient, in einer Reihe mit Alban Bergs Wozzeck oder Claude Debussys Pelléas et Mélisande genannt zu werden, auch wenn es nicht den Bekanntheitsgrad der Vorgenannten erlangt hat. Die Produktion wurde vom Frühjahr 2021 in den Sommer verschoben. Bis Ende September sind fünf Vorstellungen angesetzt.
Premiere: Sonntag, 29. August 2021, 18 Uhr

Pressebilder

Honorarfrei nur mit Copyrightangabe
Royalty free only with photographer's credit
Bitte beachten Sie: Alle unsere Fotos sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ausschließlich bei Nennung der Fotograf*innen verwendet werden. Nur dann sind Nutzungen für Ankündigungszwecke und bei besonders gekennzeichneten Fotos auch für Rezensionen und weitergehende Berichterstattung über die Komische Oper Berlin ausnahmsweise honorarfrei. Urheberrecht und AGB der Bildurheber*innen bleiben von unserem Nutzungsangebot unberührt – bitte wenden Sie sich bei Fragen direkt an die Fotograf*innen! Urheberrechtsverletzungen und nicht vereinbarungsgemäße Verwendungen begründen rechtliche und weitergehende finanzielle Ansprüche.

Freigegeben für Berichterstattung und Veranstaltungsankündigungen

Freigegeben ausschließlich für Veranstaltungsankündigungen

Pressemappe

Pressemappe (0)