Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Kinderfest zum Spielzeitauftakt am 1. Sep 2019
Musikalische Zugreisen durch Lummerland, Drachenlieder zum Mitsingen, Rhythmus-Ping-Pong, eine Knopf-Werkstatt und natürlich jede Menge Musik-Theater-Spaß: Am Sonntag, 1. September öffnet sich pünktlich zum Saisonauftakt die Komische Oper Berlin wieder für ein buntes Familienprogramm. Von 10 bis 16 Uhr findet im Opernhaus an der Behrenstraße das traditionelle Kinderfest für alle Opernfreund*innen ab 4 Jahren statt. In diesem Jahr bietet sich ein buntes Spektakel rund um die neue Kinderoper Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer von Elena Kats-Chernin und Susanne Felicitas Wolf, nach Michael Ende, die am 3. November 2019 ihre Uraufführung feiert. Der Eintritt zum Fest ist frei, für die drei Konzerte im großen Saal werden Platzkarten benötigt, die vorab oder am Tag des Festes an der Opernkasse erhältlich sind.

Pressebilder

honorarfrei nur mit Copyrightangabe
Bitte beachten Sie: Alle unsere Fotos sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ausschließlich bei Nennung der Fotograf*innen verwendet werden. Nur dann sind Nutzungen für Ankündigungszwecke und bei besonders gekennzeichneten Fotos auch für Rezensionen und weitergehende Berichterstattung über die Komische Oper Berlin ausnahmsweise honorarfrei.
Urheberrecht und AGB der Bildurheber*innen bleiben von unserem Nutzungsangebot unberührt – bitte wenden Sie sich bei Fragen direkt an die Fotograf*innen! Urheberrechtsverletzungen und nicht vereinbarungsgemäße Verwendungen begründen rechtliche und weitergehende finanzielle Ansprüche.

Pressemappe

Pressemappe (0)