Willkommen beim »Oper-O-mat« der Komischen Oper Berlin.

Was ist der »Oper-O-mat«? Ein Frage-und-Antwort-Tool, das Ihnen die Auswahl für einen gelungenen Opernabend erleichtern soll: Welche Inszenierung passt zu mir? Wie wünsche ich mir meinen Opernabend? Wie lang darf die Aufführung sein? Welche inhaltlichen Stoffe gefallen mir? Mit dem »Oper-O-mat« vergleichen Sie die unterschiedlichen Inszenierungen und finden Ihren persönlichen Favoriten. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Ausprobieren. Und nehmen Sie unsere Auswahl ernst, aber auch nicht zu ernst ...
Wie würden Sie sich bezeichnen?
als Opernfreak.
als Opernliebhaber.
als blutigen Opernlaien.
Mit wem gehen Sie gewöhnlich in die Oper?
Mit meinen noch minderjährigen Kindern
Mit meinen erwachsenen Kindern
Mit meinen Eltern
Mit Freunden
Mit meinem Partner / meiner Partnerin
Alleine
Welche Aufführungsdauer sollte ein Opernabend nicht überschreiten?
Nicht über 2 ½ Stunden
Nicht über 3 ½ Stunden
Es kann nicht lang genug sein!
Am liebsten sollte ein Opernabend …
… heiter und vergnüglich sein!
… aufwühlend und dramatisch sein!
Nacktheit auf der Bühne …
… stört Sie.
… stört Sie nicht.
Wie wünschen Sie sich Bühne und Kostüme einer Inszenierung in erster Linie?
Opulent und farbenfroh.
Einfach, aber poetisch.
Ungewöhnlich & überraschend.
Was würden Sie als Hauptmotivation für Ihren Opernbesuch nennen?
Einen angenehmen Abend in angenehmer Atmosphäre verbringen.
Ich möchte mal wieder eine Oper oder Operette erleben, die ich kenne.
Ich möchte Neues entdecken, überrascht werden.

Unsere Empfehlungen für Sie

Unsere Empfehlungen für Sie

Carmen
Die Hochzeit des Figaro
Die Meistersinger von Nürnberg
Rusalka
Die Zauberflöte
Ball im Savoy
Die Krönung der Poppea
Orpheus
Clivia
Castor et Pollux
Don Giovanni
Eine Frau, die weiß, was sie will!
Les Contes d'Hoffmann
Schneewittchen und die 77 Zwerge
My Fair Lady
Jewgeni Onegin
Der Vampyr
Heute Nacht oder nie
Geschichten aus dem Wiener Wald
Sinfoniekonzert 6: La clemenza di Tito
Cendrillon (Aschenputtel)
Il barbiere di Siviglia
Die Perlen der Cleopatra
Peter Pan
Marinka
Petruschka / L’Enfant et les Sortilèges
Der Jahrmarkt von Sorotschinzi
Medea
Zoroastre

Was ist der »Oper-O-mat«? Ein Frage-und-Antwort-Tool, das Ihnen die Auswahl für einen gelungenen Opernabend erleichtern soll. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Ausprobieren. Und nehmen Sie unsere Auswahl ernst, aber auch nicht zu ernst ...
Informationen zu allen Premieren, Wiederaufnahmen, Festivals, Konzerten und Sonderveranstaltungen ... 
Der Premiere von Aribert Reimans Oper Medea gehen 4 Backstage-Termine voran. Gespräche mit Komponist, Dirigent und Künstlern der Produktion! Alle Termine finden Sie hier ...
Wir bieten spezielle Führungen für blinde und sehbehinderte Menschen an. Weitere Informationen ...
»Umwerfend. Überwältigend. Überrumpelnd. Es gibt keine anderen Bezeichnungen, um die Neuproduktion der Komischen Oper in Berlin zu beschreiben.« [Die Welt]