#StandwithUkraine

Helfen Sie mit!

Als Opernhaus mit einer wechselvollen Geschichte wissen wir, wie wichtig es in schwierigen Zeiten sein kann, miteinander zu singen, zu musizieren, miteinander ein Theater zu besuchen – einen Ort, an dem Menschen verschiedenster Nationalitäten friedlich im Sinne der Kunst zusammenarbeiten und an dem nationale Zugehörigkeiten eigentlich keine Rolle spielen.

Die letzten Wochen haben zudem deutlich gemacht, was für ein Privileg ein solches Miteinander ist, was es bedeutet, die Möglichkeit und die Freiheit zu besitzen, gemeinsam ein Theater besuchen zu können. Der Krieg in der Ukraine hat binnen kürzester Zeit Millionen von Menschen diese und viele andere Freiheiten genommen. Viele davon suchen nun Freiheit und Schutz bei uns.

Bitte unterstützen Sie die »Spendenbrücke Ukraine«, eine Berliner Organisation, die Hilfsgüter in die Ukraine liefert und Berliner Notunterkünfte mit Sachspenden unterstützt. Alle Informationen zur Spendenbrücke Ukraine und den Unterstützungsmöglichkeiten finden Sie hier ...