It's the season to sparkle!

Ideen für Weihnachtszeit und Jahreswechsel
© Iko Freese / drama-berlin.de
© Iko Freese / drama-berlin.de

Immer mal was Neues!

Am 23. Dezember in die Oper

Weihnachtsoperette

Viktoria und ihr Husar

Entfliehen Sie den Weihnachtsvorbereitungen und vergnügen sich in unserer schmissigien »Großstadt«-Operette von Paul Abraham!

Geschenkt!

Kartenr Oper, Operette und Musical

Anderer Titel, anderes Datum?


Oder!

Ein Geschenk, das ein ganzes Jahr wirkt ...

OpernCard 25

25 % Rabatt auf bis zu zwei Karten pro Vorstellung

Ihre ganz persönliche Weihnachtsfeier?

Feiern mit dem Kegelclub, der Mädelsrunde oder der riesigen italienischen Sippe? Die Komische Oper Berlin bietet Ihnen einen Gruppenrabatt von 10 % auf Karten der PG I bis IV für eine Gruppe ab 15 Personen. Buchen Sie die Karten telefonisch unter 030 47 99 74 00 oder an der Opernkasse Unter den Linden 41 (Mo-Sa 11 bis 19 Uhr).
Ein Empfang mit Drinks und/oder Snacks vor der Vorstellung oder in der Pause wird arrangiert für Sie von der konzeptbar GmbH. Besprechen Sie Ihre individuelle Lösung unter info@konzeptbar.eu ... merry christmas!

Am 1. Weihnachtsfeiertag!

Die tote Stadt

Ein musikalischer Psychothriller von Erich Wolfgang Korngold
Nach dem Tod seiner Frau Marie hat sich Paul vollkommen in seine »Kirche des Gewesenen« zurückgezogen. Abgeschottet nach außen lebt er einzig der Erinnerung an die Verstorbene, als eines Tages die Tänzerin Marietta auftaucht, die Marie zum Verwechseln ähnlich sieht. Er verliebt sich in sie und will doch letztlich nur die verlorene Tote wieder zum Leben erwecken. Immer mehr verstrickt sich Paul in seiner besessenen Liebe, bis es zur Katastrophe kommt. Oder war alles nur ein Traum? Ein Streich des Unbewussten? Welches Geheimnis verbirgt sich hinter dem Tod der geliebten Frau? © Iko Freese / drama-berlin.de
Nach dem Tod seiner Frau Marie hat sich Paul vollkommen in seine »Kirche des Gewesenen« zurückgezogen. Abgeschottet nach außen lebt er einzig der Erinnerung an die Verstorbene, als eines Tages die Tänzerin Marietta auftaucht, die Marie zum Verwechseln ähnlich sieht. Er verliebt sich in sie und will doch letztlich nur die verlorene Tote wieder zum Leben erwecken. Immer mehr verstrickt sich Paul in seiner besessenen Liebe, bis es zur Katastrophe kommt. Oder war alles nur ein Traum? Ein Streich des Unbewussten? Welches Geheimnis verbirgt sich hinter dem Tod der geliebten Frau? © Iko Freese / drama-berlin.de