Abenteuer Oper!

Ein generationsübergreifendes Kulturprojekt
© Aurelio Schrey
»Abenteuer Oper!« – so heißt das Projekt mit der »Berliner Leben – eine Stiftung der Gewobag«, das seit 2009 existiert und mittlerweile zu einem generationsübergreifenden Kulturprojekt ausgeweitet wurde, um Schulklassen und Senior*innen aus strukturschwachen Berliner Wohnbezirken anzusprechen.

In der Spielzeit 2020/21 beschäftigen sich drei Schulklassen der vierten Jahrgangsstufe im Rahmen von Projektwochen intensiv mit der Kinderoper Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer. Gemeinsam mit den Senior*innen erarbeiten die Kinder eine eigene szenisch-musikalische Aufführung, die in den Schulen präsentiert wird. Die Kinder und Senior*innen tragen ihr Können, ihre Erfahrungen und Ideen zum Gelingen der Aufführung bei, was zu großem gegenseitigen Respekt aller Beteiligten führt. Ein gemeinsamer Aufführungsbesuch und ein Nachgespräch in der Komischen Oper Berlin runden das Projekt ab.
Weitere Infos

Media

10 Jahre Abenteuer Oper!
Gefördert von