Hello, Darlings!

Das Warten hat ein Ende – die Komische Oper Berlin spielt wieder! Passend zum Ferienende begibt sich Candide wieder auf eine Weltreise, Roxy erobert die Herzen ihres Wunderteams und Onegin erfleht sich, vergeblich, Tatjanas Liebe. Wir laden Sie ein, mit uns gemeinsam in eine auf- und anregende Saison 2019/20 zu starten. Möge die Spielzeit beginnen! 
Candide
Wieder ab 22. August!
Candide
Wieder ab 22. August!
Nach der Enthüllung seiner Liebe zur edlen Baronesse Kunigunde muss der nicht ganz so wohlgeborene Candide die geliebte Heimat verlassen und macht sich auf eine verrückte Reise durch die Welt. Das Credo seines Lehrers Pangloss weist ihm dabei den Weg: Die Welt, wie sie ist, ist die einzige, die es gibt, und folglich auch die bestmögliche! Oder etwa nicht? – Bernsteins rasantes Voltaire-Operetten-Musical ist wildes Roadmovie, satirische Philosophiestunde und eine Liebeserklärung an die europäische Musikgeschichte – bestechend komisch und tief berührend zugleich! 
Mehr zu Candide
Roxy und ihr Wunderteam
Wieder ab 23. August!
Roxy und ihr Wunderteam
Wieder ab 23. August!
Die Geschwister Pfister erobern in Roxy und ihr Wunderteam die Welt des runden Leders! Paul Abrahams Fußball-Operette ist eine verrückt-turbulente Sportsatire über eine Braut auf der Flucht, die einer ganzen Fußballmannschaft den Kopf verdreht und am Ende mit dem Mannschaftskapitän in die lebenslange Verlängerung geht. Dazu die feurige Musik des Ball im Savoy-Komponisten mit ihrer einzigartigen Mischung aus Jazz, Puszta und Operettenschmelz. »So entsteht ein Abend, der vor Energie und Witz sprüht.« [BR-KLASSIK]
Mehr zu Roxy
Jewgeni Onegin 
Wieder ab 30. August! 
Jewgeni Onegin 
Wieder ab 30. August! 
Lenski liebt Olga und dichtet ihr Verse, Tatjana offenbart ihre Liebe in einem Brief und wird von Onegin zurückgewiesen. Ein Streit führt zum Duell zwischen Lenski und Onegin, das in der Katastrophe endet – tödlich ist der Freund getroffen. Erst Jahre später erfleht Onegin, vergeblich, Tatjanas Liebe. – Jewgeni Onegin verführt mit leidenschaftlicher Musik und großen Lebensthemen: Wie richtig leben mit Liebe, Sehnsucht, Schicksal? »Es ist ein ganz selten gewordener poetischer Realismus von geradezu filmischer Direktheit.« [CONCERTI.DE]
Mehr zu Onegin

Was läuft? Das läuft!