Ihr Besuch

Herzlich Willkommen!

COVID-19: Schutz und Hygiene

Liebes Publikum,
wir spielen wieder und freuen uns auf Ihren Besuch!
Ihre Gesundheit und die Gesundheit unserer Mitarbeiter sind uns wichtig.
Darum möchten wir Sie auf unsere Hygiene-Maßnahmen hinweisen.
Das sind Maßnahmen,
um sich vor Krankheiten zu schützen.
Zum Beispiel vor der neuen Krankheit Covid-19.
Sie wird durch das Corona-Virus übertragen.
Die Menschen können sich gegenseitig mit dem Virus anstecken.
So breitet sich das Corona-Virus aus.
Damit sich das Virus nicht immer weiter ausbreitet,
gibt es Regeln.
Zum Beispiel: Abstand halten zu anderen Personen.
Die Regeln macht der Berliner Senat,
die Regierung vom Land Berlin.
Wir wollen uns an die Regeln halten.
Denn wir wollen einen Beitrag leisten,
dass sich das Corona-Virus nicht immer weiter ausbreitet.
Dafür tun wir unser Bestes.
Manchmal ändert sich durch das Corona-Virus die Lage in Berlin.
Es gibt zum Beispiel wieder mehr Menschen,
die an Covid-19 erkranken.
Dann gibt es neue Regeln und wir müssen schnell reagieren.
Daher bitten wir Sie:
Schauen Sie vor Ihrem Opernbesuch auf unsere Website,
welche Regeln es genau gibt.
Die Adresse von der Seite ist:
https://www.komische-oper-berlin.de/planen/schutz-und-hygiene/



Anreise

Das ist die Adresse vom Zuschauereingang:
Behrenstraße 55-57
10117 Berlin

So können Sie mit dem Bus oder mit der Bahn anreisen:
  • mit dem Regionalzug oder mit der S-Bahn:
Bahnhof S Friedrichstraße
Bahnhof S Brandenburger Tor
  • mit der U-Bahn:
Bahnhof U Unter den Linden
Bahnhof U Friedrichstraße
Bahnhof U Stadtmitte
Bahnhof U Mohrenstraße
Bahnhof U Brandenburger Tor
  • mit der Straßenbahn:
Tram-Haltestelle S + U Friedrichstraße
  • mit dem Bus:
Bus-Haltestelle Unter den Linden/Friedrichstraße

Parkmöglichkeit bei Anreise mit dem Auto:
Das nächste Parkhaus ist in den Friedrichstadt-Passagen.
Die Adresse ist:
Jägerstraße 60
10117 Berlin

Man läuft ca. 5 Minuten zu Fuß vom Parkhaus
zum Zuschauereingang von der Komischen Oper Berlin.
Wichtig:
Für das Parkhaus muss man Geld bezahlen!

Garderobe

Bitte geben Sie Ihre Jacken und Mäntel an der Garderobe ab.
Bitte geben Sie auch Taschen an der Garderobe ab,
die größer als A4 sind.

Wir bitten Sie darum,
weil uns die Sicherheit in unserem Haus wichtig ist.

Die Garderobe ist kostenlos,
Sie brauchen kein Geld dafür zu bezahlen!

Speisen und Getränke

In der Komischen Oper Berlin bieten wir Ihnen auch Speisen und Getränke an.
Das macht eine Firma,
die den Namen Kulturcatering Berlin hat.
In den Foyers können Sie 1 Stunde vor dem Beginn einer Vorstellung
Speisen und Getränke bekommen.
Zum Einlass und in den Pausen von den Vorstellungen
können Sie Erfrischungen und Kleinigkeiten zu Essen bekommen.
Sie können Speisen und Getränke auch vorbestellen und einen Tisch reservieren.

Einführungen zu den Vorstellungen

In der Komischen Oper Berlin bieten wir Einführungen zu den Stücken an.
Die Einführungen sind kostenlos,
Sie müssen kein Geld dafür bezahlen.
Die Einführung zu einem Stück findet 30 Minuten vor Beginn einer Vorstellung
im Foyer statt.
Bei Sinfoniekonzerten findet die Einführung 45 Minuten vor Beginn im Foyer statt.
Das Foyer [sprich: foajeh] ist die Eingangshalle von unserem Opernhaus.

Es gibt keine Einführung vor:
  • Premieren
  • Kinderopern
  • konzertanten Aufführungen, das sind Musiktheater-Aufführungen in Form von Konzerten ohne Bühnenbild und ohne Kostüme
  • Vorstellungen an Silvester
  • Sonderveranstaltungen
  • Vorstellungen vom Staatsballett Berlin

Applaus

Applaus ist Ermunterung und Anerkennung für einen Künstler.
Zuschauer klatschen oft spontan,
wenn ihnen etwas auf der Bühne besonders gefällt.
Darum gibt es eigentlich auch keine festen Regeln,
wann Zuschauer klatschen dürfen und wann nicht.
Aber:
Wir möchten, dass alle Zuschauer die Musik voll und ganz genießen können.
Daher empfehlen wir Ihnen:
Bitte klatschen Sie am Ende einer Musiknummer.
Oder am Ende eines Aktes.
Und natürlich am Ende der Vorstellung.
Wenn Sie aber so begeistert sind und nicht bis zum Schluss warten können,
dann dürfen Sie auch schon vorher klatschen!

Wenn Sie zu spät kommen

Sie werden vielleicht zu spät zu der Vorstellung kommen?
Dann versuchen wir,
Sie leise zu Ihren Plätzen zu führen.
Das geht aber nicht immer sofort.
Bei manchen Vorstellungen geht das leider gar nicht.
Bitte haben Sie dafür Verständnis.

Übersetzungsanlage

Fast jeder Sitzplatz in der Komischen Oper hat ein Display [sprich: dis-pley].
Das ist eine Anzeige,
auf der man den Text mitlesen kann.
Man kann den Text auf Deutsch mitlesen.
Man kann auch Übersetzungen in die englische, französische
oder türkische Sprache mitlesen.
Bei Konzerten, konzertanten Aufführungen und
Kinderopern gibt es keine Übersetzungen!

Programmhefte

Programmhefte können Sie am Abend von der Vorstellung
bei unseren Mitarbeitern kaufen.
Oder vorher über den Telefonservice oder an der Opernkasse.
Die Programmhefte gibt es nur auf Deutsch.
Im Programmheft steht die Handlung von einer Oper aber auch
in englischer, französischer und türkischer Sprache.
Dann gibt es auch Info-Flyer auf Englisch, Französisch und Türkisch.
Die Info-Flyer sind kostenlos.
Bitte fragen Sie unsere Mitarbeiter danach.

Kleidung

In der Komischen Oper Berlin gibt es keine Regel,
welche Kleidung Sie bei den Vorstellungen tragen sollten.
Sie werden immer richtig angezogen sein.
Fühlen Sie sich wohl!

Bild-, Video- oder Tonaufnahmen

Bitte achten Sie die Kunst und die Künstler.
Es ist nicht erlaubt,
während der Vorstellungen Bild-, Video- oder Tonaufnahmen zu machen.
Das hat mit dem Urheber-Recht zu tun.
Urheber-Recht heißt:
Künstler haben das Recht selbst zu entscheiden,
was mit ihren Leistungen als Künstler oder mit ihren Kunstwerken passiert.
Sie dürfen aber gern vor und nach den Vorstellungen
und in den Pausen fotografieren.
Dann dürfen Sie im Saal und Foyer fotografieren.
Auf unserer Website und in den Programmheften finden Sie Fotos
zu den einzelnen Stücken.

Haben Sie noch Fragen?

Unsere Mitarbeiter von der Opernkasse beantworten Ihre Fragen gern.
Rufen Sie die folgende Telefonnummer an:
0049 30 47 99 74 00

Sie können auch eine E-Mail schreiben an diese Adresse:
karten@komische-oper-berlin.de

Oder Sie können an unsere Opernkasse kommen.
Die Adresse ist:
Unter den Linden 41
10117 Berlin