Willkommen!

Seit ihrer Gründung vor 70 Jahren hat sich die Komische Oper zu keinem Zeitpunkt einfach nur auf die reiche Musiktheatertradition verlassen, sondern sie hinsichtlich ihrer Aktualität und Zukunftsfähigkeit immer wieder aufs Neue befragt. Der Blick nach vorn gehört zur Tradition des Hauses. Und dementsprechend müssen die letzten 70 Jahre gefeiert werden: Zurückschauen heißt für uns nach vorne blicken.  

In der digitalen Ausstellung »70 Jahre Zukunft Musiktheater« wird daher die Geschichte der Komischen Oper Berlin schlaglichtartig beleuchtet und zugleich immer wieder in den Dialog mit unserer Gegenwart und auch der Zukunft gebracht. Dieser Brückenschlag zwischen gestern, heute und morgen findet sich auch in der Form der Ausstellung wieder. Wir haben uns dafür entschieden, unsere alten Exponate in dem wohl aktuellsten aller Ausstellungs-Medien zu präsentieren: dem Internet, und sie somit nicht nur vor Ort in Berlin, sondern weltweit übers Netz zugänglich zu machen. Eine für alle – hier und anderswo!  

Ich möchte Sie ganz herzlich dazu einladen, die Online-Ausstellung zu betreten und durch die verschiedenen digitalen Räume zu schlendern, in die Geschichte des Gebäudes einzutauchen, zu erfahren, wo die Komische Oper Berlin bereits zu Gast war, wie sich die Bühnenästhetik über die letzten Jahrzehnte hinweg geändert hat, wer an der Komischen Oper gesungen, dirigiert oder inszeniert hat oder was Zuschauer*innen in den letzten sieben Jahrzehnten hier im Haus erlebt haben.  

Viel Freude beim Entdecken! 

Barrie Kosky
Eine digitale Ausstellung des Studiengangs Europäische Medienwissenschaft, Fachhochschule Potsdam und Universität Potsdam und der Komischen Oper Berlin.