2015
Operettenfestival
 
Nico Dostal
Di 27.
19:00

Clivia

Operette in drei Akten (1933)
18:30
Stückeinführung im Foyer
Repertoire
 
Von Warschau zum Broadway
Di 27.
23:00

Farges Mikh Nit

Jiddische Operettenlieder
Extra
 
Paul Abraham
Mi 28.
19:30

Ball im Savoy

Operette in zwei Akten (1932)
19:00
Stückeinführung im Foyer
Repertoire
 
Johann Strauss
Do 29.
19:30

Die Fledermaus

Komische Operette in drei Akten (1874)
19:00
Stückeinführung im Foyer
Repertoire
Premiere 2014/15
Oscar Straus
Musikalische Komödie in zwei Akten (1932)
 
Operettensymposium
31. Januar bis zum 2. Februar 2015
Extra
OPERNBALL DER KOMISCHEN OPER BERLIN MIT DEM FÖRDERKREIS FREUNDE DER KOMISCHEN OPER BERLIN E. V.
Extra
2015
Operettenfestival
 
Operettensymposium
31. Januar bis zum 2. Februar 2015
Extra
 
Jacques Offenbach
So 1.
18:00

Die schöne Helena

Opéra bouffe in drei Akten (1864)
17:30
Stückeinführung im Foyer
 
Operettensymposium
31. Januar bis zum 2. Februar 2015
Extra
 
Begleiten Sie den Entstehungsprozess einer Produktion!
Mo 2.
18:30

Backstage | 2015

In Zusammenarbeit mit der TheaterGemeinde Berlin
Extra
Operettenfestival
 
Nico Dostal
Mo 2.
19:30

Clivia

Operette in drei Akten (1933)
19:00 Uhr
Einführung im Foyer
Im Anschluss
Nachgefragt | Im Gespräch mit …
Repertoire
 
Paul Abraham
Di 3.
19:30

Ball im Savoy

Operette in zwei Akten (1932)
19:00
Stückeinführung im Foyer
Repertoire
 
Oscar Straus
Musikalische Komödie in zwei Akten (1932)
19:00
Stückeinführung im Foyer
Werke von Johannes Brahms und Béla Bartók
19:15
Stückeinführung im Foyer
Sinfoniekonzert
Sa 7.
16:00

Führung

Blick hinter die Kulissen des Opernhauses
Führungen
Operettenfestival
 
Paul Abraham
Sa 7.
19:30

Ball im Savoy

Operette in zwei Akten (1932)
19:00
Stückeinführung im Foyer
Repertoire
Die Abteilung Maske. Wie lange dauert es, eine Glatze zu schminken?
Führungen
Operettenfestival
 
Oscar Straus
Musikalische Komödie in zwei Akten (1932)
17:30
Stückeinführung im Foyer
Im Rahmen der
65. Internationalen Filmfestspiele Berlin
Extra
Sa 14.
16:00

Führung

Blick hinter die Kulissen des Opernhauses
Führungen
 
Mit allen Sinnen genießen
Sa 14.
17:00

Oper & Dinner

Kulinarischer Opernbesuch
Extra
Wiederaufnahme
Claudio Monteverdi / Elena Kats-Chernin
Sa 14.
19:30

Orpheus

Favola in musica in einem Prolog und fünf Akten (1607/2012)

18:45 Uhr
Vortrag »Orpheus und die Unbekannte«| Prof. Dr. Thomas Macho (Kulturwissenschaftler)
Im Anschluss
»After Show Lounge«
Repertoire

Der Ball im Savoy geht weiter ab 10. Januar 2015: mit glänzenden Shownummern und einer verrückten Handlung rund um ein frisch vermähltes Liebespaar...
 … das verspricht Sonne, Samba, Lebensfreude! Der Opernball 2015 lässt Sie die winterlichen Temperaturen in Berlin vergessen. Träumen Sie sich zu den Klängen von Samba und Bossa nova gemeinsam mit Barrie Kosky sowie Sängern und Musikern der Komischen OperBerlin auf die sonnige Seite des Erdballs und feiern Sie mit uns auf der Bühne des Opernhauses!
Die Geschwister Pfister sind zum ersten Mal auf der Bühne eines Berliner Opernhauses zu erleben, in Nico Dostals bekanntester, 1933 im Theater am Nollendorfplatz uraufgeführter Operette.
Zu leicht, zu albern, zu kitschig, zu oberflächlich? Vom 31. Januar bis zum 2. Februar wird an der Komischen Oper Berlin über die Qualität der Operette diskutiert!
Don Juan – der Inbegriff des Verführers inspirierte Mozart zu einer seiner einflussreichsten Opern – frivol, witzig und tiefgründig in einem. Eine Steilvorlage für Herbert Fritsch, den Meister des theatralen Wahnwitzes, dessen hochmusikalischer Inszenierungsstil wie geschaffen ist für dieses »heitere Schauspiel« über tödliche Leidenschaften.
Wo wir noch im Netz unterwegs sind:
Quasselt mit uns auf Facebook
Trällert mit uns auf Twitter
Pixelt mit uns auf flickr
Chillt mit uns auf google +